Artikel Kunstrad


Rheinhessenmeisterschaften am 03.02.2024 in Hechtsheim

Archivfoto
Archivfoto
07.02.2024/p.trauth

Am 03.02.2024 fanden die Rheinhessenmeisterschaften in der IGS-Halle in Hechtsheim statt, Ausrichter war der RV 1910 Hechtsheim

Lisa Dehnhard konnte wegen Krankheit nicht starten, ebenso war der Start für Oona Jakob nach ihrer Verletzung noch zu früh, sie wird aber erstmals bei dem RVR-Pokal am 18.02.2024 in Ebersheim starten.

Als erster ging Mina Lüttecke auf die Fläche, nach langer Trainingspause fing sie sauber und ordentlich an. Leider fehlte ihr zum Schluss die Kraft, die ausgefahrenen Punkte von 81,39 sind aber ein gutes Ergebnis, sie belegte den 2. Platz.
mehr lesen

Deutschland Cup am 08.07.2023 in Erzhausen

10.07.2023/p.trauth

Erfolgreiche Teilnahme am Deutschland Cup für Anna Beismann und Lisa Dehnhard in neuen Trikots.

 

Für die beiden stand fest, dass sie sich mit einem sauberen guten Programm bei ihrem letzten Start in der Saison zeigen wollten. Dies gelang nicht so ganz, dabei hatten sie das Glück, dass sie früh am Morgen starteten und die Hitze noch nicht in der Halle stand.

 

Das Training am Freitagabend und auch das Einfahren am Samstagmorgen war von beiden sehr gut. Anna fing konzentriert an, hatte dann aber einen dummen Absteiger, auch der Damensitzsteiger wollte nicht klappen, zwei Leichtsinnsfehler, der Rest verlief sauber und ordentlich. Anna belegte mit 93,51 Punkten den 24. Platz.

 

Lisa fuhr ebenfalls sauber und konzentriert, leider hatte auch sie einen Absteiger, wobei der Kehrreitsitzsteiger rückwärts wiederum nicht funktionierte, Lisa belegte mit 93,46 Punkten den 25. Platz.

 

Sowohl Lisa als auch Anna verbesserten sich jeweils um 2 Plätze und bei 32 Starterinnen ist das ein sehr gutes Ergebnis. Nun heißt es neue Übungen lernen, um das Programm auszubauen.

 

Landesmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler 2023

19.05.2023/sbl

Sonntag, der 14.05.2023 war der diesjährige Wettkampfhöhepunkt der Kunstradfahrer in der Altersklasse der Schüler.

 

Die besten Sportlerinnen und Sportler aus Rheinland-Pfalz kamen nach Böhl-Iggelheim, um hier ihre Meisterschaft auszufahren.

 

Für den RV-Hechtsheim ging Oona Jakobs in der Altersklasse Schülerinnen U13 an den Start. Die eingereichte Punktzahl von Oona und ihrer Konkurrentin Klara Schlimmer aus Bolanden lagen nur minimal auseinander. Zunächst ging Klara an den Start und lieferte ein nahezu perfektes Programm ab. Danach durfte Oona zeigen, was sie kann. Reitsitzsteiger und auch die Kraftübungen Vorhebehalte und Kehrlenkervorhebehalte fuhr sie wunderbar. Auch ihr weiteres Programm war wunderschön anzuschauen. Leider ist sie unter der Anspannung der Meisterschaft einige Übungen nicht weit genug gefahren, so dass es hierfür etwas Abzug gab.

 

Oona erreichte mit 47,77 Punkten den 2. Platz, ist also Vizemeisterin 2023.

Deutsche Meisterschaften U 17/U19 in Tailfingen

08.05.2023/p.trauth

Für diese Meisterschaften hatten sich Matteo Karle und Enola Cloß qualifiziert.

 

Matteo startete bereits am Samstagnachmittag und reiste daher schon am Freitag an, das Training auf der Trainings- und Wettkampffläche verlief ganz gut. Am Samstagmorgen sah er ganz entspannt den Radballern zu und versuchte seine Anspannung zu halten, was ihm sehr gut gelang.

Das Einfahren kurz vor seinem Start war sehr gut. Matteo begann hochkonzentriert, was er auch diesmal bis zum Schluss durchhalten konnte. Eine kurze Bodenberührung, die leider zum Sturz führte, brachte ihn nicht aus dem Konzept, an Ende standen 87,13 Punkte an der Tafel, was erneut Bestleistung bedeutet und den 10. Platz. Somit hat Matteo sein selbst gestecktes Saisonziel erreicht, TOP TEN bei den Deutschen Meisterschaften.

mehr lesen

3. Junior Masters in Nufringen

17.04.2023/p.trauth

Startberechtigt für das 3. Junior Masters waren Enola Cloß und Matteo Karle, das Masters ist gleichzeitig die Qualifikation für die Deutschen Junioren Meisterschaften. Bei den Deutschen dürfen 20 Juniorinnen und 15 Junioren an den Start gehen.

Bei den Junioren hatten 13 Sportler gemeldet, Matteo war also schon qualifiziert für die Deutschen, im Gegensatz zu Enola, sie musste kämpfen und 8 Plätze gut machen, da 28 Sportlerinnen gemeldet hatten.

Matteo war sehr angespannt, mit dem Einfahren am Freitagabend und Samstag ganz früh war er nicht zufrieden.

mehr lesen

RVR-Pokal 1

15.03.2023/p.trauth

Der Gutenberg-Pokal, RVR-Pokal 1, fand am 12.03.2023 in Ebersheim statt, leider konnten aus verschiedenen Gründen nur 3 Sportler vom RV 1910 daran teilnehmen.

 

Bei den Junioren wollte Jakob Seeberger sein gutes Ergebnis bei den RLP-Meisterschaften bestätigen, was ihm allerdings nicht so ganz gelang, er belegte mit 57,05 Punkten den 2. Platz.

Matteo Karle hatte etwas gut zu machen, auch für sich persönlich. Er fuhr konzentriert und einiger-maßen sauber, aber zu langsam, am Schluss fehlte ihm die Zeit, er wurde hektisch und belegte mit 79,81 Punkten den 1. Platz

 

Bei den Juniorinnen fuhr Enola Cloß sauber und konzentriert, hatte nur minimale Abzüge. Enola belegte mit einer Bestleistung von 95,97 Punkten den 2. Platz

Rheinhessen-Meisterschaften in Worms

21.02.2023/p.trauth

Am 04.03.2023 fanden in Flonheim die Landesmeisterschaften der U19 und Elite statt. Sowohl Anna Beismann, Mina Lüttecke als auch Matteo Karle benötigten noch Qualifikationspunkte.

Bei den U19 männlich legte Jakob Seeberger ein blitzsauberes Programm hin, die Übergänge funktionierten alle, nur minimale Prozentabzüge, er belegte mit einer Bestleistung von 67,81 Platz 2.

mehr lesen

Rheinhessen-Meisterschaften in Worms

21.02.2023/p.trauth
[Archivfoto]
An Fassenachtsonntag Meisterschaft, funktioniert das Das Einfahren war schon mal ganz gut

Als erstes starteten die Elite Frauen mit Mina Lüttecke und sie hat einen rabenschwarzen Tag erwischt. Zwei Versuche den Sattelstand zu stehen, es gelang ihr nicht, weg war die Konzentration und die Nervosität stieg , am Ende standen da 65,04 Punkten, zum Glück noch die Qualipunkte für die Rheinland-Pfalz geschafft , Mina belegte Platz 4
mehr lesen

Kreismeisterschaften 2023 in Gau-Algesheim

07.02.2027/p.trauth
Die Kreismeisterschaften fanden dieses Jahr in Gau-Algesheim statt, die ihr 125jähriges Vereinsjubiläum feiern und begann gleich mit einem technischen Problem, die Anzeigetafel funktionierte nicht.
Nach fast 30-minütiger Verspätung konnte dann – leider immer noch ohne Anzeigetafel – gestartet werden, mit der Gruppe Frauen Elite, hier waren 3 Sportlerinnen vom RV am Start.
mehr lesen

RLP Meisterschaften der Schüler:innen 2022

22.05.2022/s.berg-lund:

Böhl-Iggelheim war der diesjährige Austragungsort der Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Schüler:innen am Sonntag, den 22.Mai 2022.

Mit seinen zwei jüngsten Kunstradfahrerinnen war der RV-Hechtsheim dabei. Die Erwartungen an die beiden waren groß. Ein Titel für Hechtsheim in der Disziplin Schülerinnen U13 schien selbstverständlich. Schließlich dominieren beide Sportlerinnen dieses Jahr ihre Altersgruppe in Rheinland-Pfalz. Die einzigen Fragen, die sich stellten waren: Können sie der Aufregung standhalten und wer von ihnen gewinnt dieses Mal?

Erste und damit Rheinland-Pfalz-Meisterin 2022 wurde Lily Anderton vor ihrer Freundin Oona Jakob. Mit Gold und Silber wurden die beiden für ihr fleißiges Trainieren belohnt.

Deutsche Meisterschaften 2022

15.05.2022/j.stenner:
Ein ereignisreiches Wochenende durften wir am vergangen Samstag und Sonntag in Amorbach bei der U19 Deutschen Meisterschaft erleben.
Mit vier startenden Sportlern war der RV Hechtsheim sehr gut vertreten.
Bei den U19 Kunstradfahrern ging Matteo am Samstagmorgen an den Start und belegte mit 82,05 Punkten den 11. Platz.
Am Samstagnachmittag ging Anna für ihre Kür auf die Fläche und belegte mit ausgefahrenen 85,16 Punkten den 16. Platz. Tom und Felix waren im Radball an beiden Tagen im Einsatz und konnten nach 7 Spielen den 7. Platz erkämpfen. Am Sonntagabend überraschten wir unsere Sportler und ihre Trainer mit einem kleinen Empfang an der Radsporthalle.

 

Herzlichen Glückwunsch euch allen, wir sind stolz auf euch!

 

über [mehr lesen], kommt Ihr zum Detailbericht Kunstrad
mehr lesen

2te RVR-Pokal

07.05.2022/p.trauth:

Beim 2. RVR-Pokal am 07.05.2022 in Klein-Winternheim brachten unsere 3 SportlerInnen TOP-Leistungen auf die Fläche, alle 3 verbesserten ihre Bestleistungen.

 

Oona Jakob wurde mit 47,85 Punkten bei den Schülerinnen U 13 2, Lily Anderton belegte mit 48,92 Punkten den 1. Platz, beide fuhren sauber und konzentriert ihre Übungen und hatten kaum Abzüge.

 

Matteo Karle bestätigte seine guten Leistungen von letzter Woche und wurde mit 86,18 Punkten erster, leider hatte er wiederum 2 Stürze, daran müssen wir bis zu den Deutschen Meisterschaften nächste Woche noch arbeiten.

Turnier der Jugend

02.05.2022/p.trauth:

Am 30.04.2022 fand in Worms zum 45. Mal der Wormser Kunstradcup statt, ein Mannschaftsfahren, an dem vom RV 1910 leider nur 2 Sportler teilnehmen konnten.

Als erster startete Matteo Karle mit zwei weiteren Sportlern aus Belgien, leider hatte er beim Sattelstand einen Sturz, ansonsten fuhr er sauber und konzentriert, am Ende standen 85,08 Punkten an der Tafel, was Bestleistung bedeutet.

Am späten Nachmittag startete nach 2 Jahren Wettkampfpause Nico Budavári, er war natürlich sehr nervös und ausgeregt, was man bei seiner ersten Übung sehr deutlich merkte, den Sattelstand konnte er gerade noch so halten, der nachfolgende Mautesprung misslang ihm aber gründlich. Der Rest war aber sauber und konzentriert, mit 133,81 Punkten war e sehr zufrieden.

Am Abend wurde die neue Sportvariante Sport Distance vorgestellt, ein 2-Minuten-Programm mit 10 Übungen, dort startete erneut Nico, zusammen mit dem Erfinder dieser Art Martin Schön aus Ungarn und Luisa Rupp aus Worms, Nico absolvierte seine 2 Minuten sehr sauber und am Ende standen von 58,40 noch 52,94 Punkten an der Tafel.

Turnier der Jugend

01.05.2022/s.berg-lund:

Am Sonntag, den 01.05.2022, fand der zweite Teil des Wormser Kunstradwochenendes statt. Beim Turnier der Jugend war der RV 1910 Hechtsheim mit drei Startern vor Ort.

Dieser Wettbewerb bietet unseren rheinhessischen Sportlern die tolle Gelegenheit sich nicht nur mit rheinlandpfälzischen Konkurrenten zu messen. Sportler aus dem weiteren Bundesgebiet, sowie Vereine aus Belgien und Ungarn waren vertreten.

Lily Anderton und Oona Jakob starteten in der Klasse Schülerinnen U13. Sie absolvierten beide ihr Programm souverän, konnten jeweils einen Platz gut machen und landeten somit auf den Plätzen 3 und 4.

Jakob Seeberger gewann bei den Junioren mit einer persönlichen Bestleistung die Silbermedaille.

3. Junior Master in Ilsfeld

24.04.2022/p.trauth:
Anna Beismann und Matteo Karle starteten bei der 3. Junior Master, die gleichzeitig Qualifikation zur Deutschen Junioren Meisterschaften war. Anna hatte sich durch ihre ausgefahrene Punktzahl bereits bei den Rheinhessenmeisterschaften qualifiziert, Matteo bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften. Auch Enola Cloß hatte sich bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften für die 3. Junior Masters qualifiziert, jedoch dann beim Sichtungslehrgang leider verletzt und konnte nicht starten.

mehr lesen

2. Junior Master Gutach/Schwarzwald

11.04.2022/p.trauth:

Am 09. April 2022 startete Anna Beismann bei der 2. Junior Master in Gutach im Schwarzwald. Da ihr Start erst nach 13 Uhr war, haben wir uns dazu  entschlossen, erst am Samstagmorgen zu fahren und somit die Übernachtung zu sparen.
Das Einfahren auf der Wettkampffläche und später dann auf der Trainingsfläche verlief eigentlich ganz gut. Es funktionierte alles, auch das Einfahren 30 Minuten vor dem Start verlief gut, Anna war sehr zuversichtlich. 
mehr lesen

East European Cup in Prag

02.04.2022/p.trauth:
Nico nahm nach knapp 2 Jahren Wettkampfspause am Sonntag bei der ersten Runde des East European Cups in Prag teil. Dabei startete er bei einer völlig neuen Disziplin im Kunstradsport, der so genannten Short Distance.
Bei diesem Format haben die Sportler 2 Minuten Zeit ihre Kür von maximal 10 Übungen zu zeigen. Bewertet wird dabei gemäß nach dem Reglement. Diese Disziplin soll für mehr Abwechslung und Spannung sorgen, was sich in Prag auch bestätigt hat. Nico erreichte überraschend den 2. Platz und musste sich nur Csaba Varga geschlagen geben.
mehr lesen

1. Junior Master

28.03.2022/p.trauth:

Zu dieser Meisterschaft hatte sich Anna Beismann mit ihren ausgefahrenen Punkten bei den Rheinhessen-Meisterschaften qualifiziert. Sie fanden in Velbert/NRW statt.
Das Training am Freitagabend, auch auf der Wettkampffläche, war eigentlich sehr gut. Auch am Samstagmorgen konnte Anna nochmals auf der Wettkampffläche kurz trainieren. Sie war ganz zuversichtlich.
mehr lesen

RVR-Pokal 1

21.03.2022/p.trauth:
Die Kunstradfahrer sind immer noch dezimiert durch Verletzungen und Corona. Beim Landeskader am Samstag hat sich nun Enola am Fuß verletzt, somit konnten nur 3 SportlerInnen beim 1. RVR Pokal in Ebersheim starten.

 
mehr lesen

RLP Meisterschaft U19 Kunstrad

14.03.2022/j.stenner:
In Klein-Winterheim fand heute die RLP Meisterschaft der U19 statt. Sowohl bei den Juniorinnen als auch den Junioren konnten wir den Titel mit nach Hechtsheim nehmen. Enola gewann mit 91,18 Punkten.
Mit 78,68 Punkten gewann Matteo bei den Junioren und Jakob holte mit 51,66 Punkte die Bronzemedaille.
Mit ihrer Leistung konnten sich Enola und Matteo auch für die 3. German Masters qualifizieren.
Herzlichen Glückwunsch 🙂!
mehr lesen

Rheinhessenmeisterschaften in Worms

14.02.2022/p.trauth:
Am 27.02.2022 – Fastnachtsonntag und Ende der Winterferien- fanden in Worms die Rheinhessen-meisterschaften statt, leider wiederum ohne Zuschauer, aber die Eltern der Sportler durften mit in die Halle.
Weiterhin sind 4 Sportler der Abteilung Kunstradfahren verletzt, bzw. krank.

Es ging bei der Meisterschaft u.a. um die Qualifikation zur Rheinland-Pfalz und schon vorzeitig die Qualifikationspunkte zur Deutschen Meisterschaft bzw. bei den Junioren die 3. Junior-Masters zu erreichen.
mehr lesen

Kreismeisterschaften in Hechtsheim

14.02.2022/p.trauth:
Am 12. Febr. 2022 fand in Hechtsheim die Kreismeisterschaften statt, leider ohne Zuschauer, aber alle Sportler waren froh, dass es endlich wieder los ging. Corona überschattete auch diese Meisterschaft mit vielen Ausfällen.

Auch der RV hatte leider 6 Ausfälle wegen Krankheit oder Verletzung.
mehr lesen