Vorschau 2. Bundesliga Radball

03.05.2017/schrö.:

 

Die Hechtsheimer Radballer Janis Stenner und Moritz Rauch müssen am Samstag in der Zweiten Bundesliga Gruppe Mitte nach Klein-Gerau. Der fünfte Spieltag in der Groß-Sporthalle, Heinrich-Engel-Str. 2, dürfte schon eine Vorentscheidung um die Aufstiegsrundenplätze bringen. Die Hechtsheimer wollen unbedingt ihren ersten Tabellenplatz verteidigen und sich damit direkt für die Teilnahme für das Finale bei den Deutschen Hallenradsportmeisterschaften im Oktober in Hamburg qualifizieren. In Klein-Gerau trifft sich die gesamte Spitzengruppe. Stenner/Rauch messen sich dann ab 14 Uhr mit Leeden, Iserlohn II, Klein-Gerau und dem Tabellenletzten Laubach.

Qualifikation DM Radball

22.05.2017/schrö.:

 

Für die drei rheinhessischen U15 Teams ging der Traum von der DM-Teilnahme leider nicht in Erfüllung. Beim Halbfinale in Wehr scheiterten die Ebersheimer Jakob Becker/Alexander Klein knapp mit einem dritten Platz. Sie verloren die entscheidenden Partien gegen Hähnlein mit 3:5 und gegen Öflingen 1:5. In Großkoschen war auch für die Hechtsheimer Luis Landau/Donovan Reitz Endstation. Nach zwei Siegen über Hofen (2:1) und Gärtringen (6:1) kamen sie auf den vierten Platz. Die Cousins Tom und Felix Beismann (Hechtsheim III) hatten in Großolbersdorf  in einem starken Teilnehmerfeld keine Chance und belegten ohne Punktgewinn den letzten Platz.

mehr lesen

Zwei Landesmeistertitel für den RV 1910 Hechtsheim

22.05.2017/SLB.:

 

Große Freude herrscht beim RV 1910 Hechtsheim, der am Samstag, den 20.05.2017 die diesjährige Rheinland-Pfalz-Meisterschaft der SchülerInnen im Kunstradsport ausrichtete.
Alle sieben SportlerInnen dieser Altersgruppe des Vereins hatten sich für die Landesmeisterschaften qualifiziert, so dass ein spannender Wettkampf zu erwarten war, ist es doch immer eine besondere Herausforderung, vor heimischem Publikum zu starten.
mehr lesen

Oberliga 2016/2017

22.05.2017/schrö.:

 

Am letzten Spieltag der RadballOberliga in Gau-Algesheim  sicherte sich das Klein-Winternheimer Brüder-Duo Fabian und Jonas Gebhard den Meistertitel. Sie gewannen erneut ihre vier Spiele und verteidigten die Tabellenspitze vor Bolanden II (Rudolfo Mollstätter/Peter Sziedat) und ihren Vereinskollegen Niklas Schmitt/Martin Schreiber. Hinter Bolanden III (Billy Born/Christian Ochßner) belegten die Hechtsheimer Dennis Kraus/Paul Wassermann den fünften Platz vor Michael Beismann / Marvin Höffner.

mehr lesen

Einradhokeyturnier beim RV-Hechtsheim

16.05.2017/a.klueppel:

 

RV gewinnt Heimturnier am Samstag


Spannende Duelle lieferten sich am Wochenende die Einradfahrer des RV-Hechtsheim zuhause in der IGS-Halle. Am Samstag gewann die Mannschaft überraschend 3:1 gegen den Favoriten aus Neukirchen und mit 4:2 gegen die stark besetzten Frankfurter. In letzter Sekunde erzielten sie noch das Siegtor zum 4:3 gegen Erzhausen und standen mit diesem Ergebnis und zwei weiteren Siegen gegen Trier und Illertissen schon vor dem letzten Spiel als Turniersieger von insgesamt sieben Teams fest. Am Sonntag hatte die neue Mannschaft nicht ganz so viel Glück. Verletzungsbedingt spielte sie in Unterzahl, hielt aber tapfer mit und erreichte nach einem spannenden Penaltyschießen dennoch den vierten Platz von sechs Teams.

mehr lesen

Artikelarchiv

Radball

     Kunstrad

      Einrad

Sonstiges