Gerhard-Worf-Gedächtnisturnier in Ebersheim

13.12.2022/j.stenner:

 

Am 10.12.2022 traten Dennis und Felix beim Gerhard-Worf-Gedächtnisturnier bei unseren Nachbarn in Ebersheim an. Es waren 6 Mannschaften am Start und die beiden konnten das Spiel um Platz 3 erreichen. Hier gewannen sie mit 9:3 gegen Ginsheim und sicherten sich einen Platz auf dem Treppchen!
Turniersieger wurde Bolanden, die im Finalspiel gegen Plattenhardt im 4-Meter-Schießen gewannen.
Herzlichen Glückwunsch 🙂
#blauundweißeinlebenlang
mehr lesen

Der Winter wird heiß!

Liebe Radsportfreunde, liebe Vereinsmitglieder,


nach Jahren der verordneten Zwangspause durch die schreckliche Corona-Pandemie geht es jetzt endlich wieder richtig los. Der Winter wird heiß! Wir freuen uns sehr, Euch und Ihnen einige hochkarätige sportliche Veranstaltungen bis zum Jahresende präsentieren zu können - und auch unsere Weihnachtsfeier wird wieder in der Halle stattfinden, allerdings in etwas abgewandelter Form. Seid gespannt!


Los geht es in den heißen Winter mit dem zweiten Spieltag der 5er-Radball-Bundesliga an diesem Samstag in der IGS-Turnhalle in Hechtsheim. Gegner unseres erfahrenen Teams sind die Mannschaften aus Ginsheim, Naurod, Krofdorf und Reichenbach. Der RV Hechtsheim tritt in vier Spielen an und möchte nach dem guten Saisonstart seine Form bestätigen.Anpfiff ist am 12.11. um 13 Uhr.

mehr lesen

Heinz-Lemb-Preis 2022

18.10.2022/schrö:

 

Beim Radball-Turnier um den „Heinz-Lemb-Preis“ spielten in der Hechtsheimer Radsporthalle zur 15. Auflage wieder sechs Oberligateams um die begehrten Preise der Weingüter Lemb und Jürgen Becker.
Da am Schluss die Teams von Waldrems und Sulgen punktgleich waren, musste der Turniersieger in einem Entscheidungsspiel ermittelt werden.

mehr lesen

Volksradfahren 2022

mehr lesen

Festumzug Rheinland-Pfalz-Tag

23.05.2022/Mhö.:

Am vergangenen Wochenende war wieder viel los beim RV. In der Rückschau fangen wir mit dem Festumzug durch Mainz anlässlich des RLP-Tages an.
Zum 75. Geburtstag von Rheinland-Pfalz durften wir unseren Teil an einem schönen Umzug bei bestem Wetter beitragen.
Mit ca. 50 Teilnehmern konnten wir den zahlreichen Gästen unsere verschiedenen Sparten vorstellen.
Angeführt wurden wir von unserem Fähnrich, gefolgt vom Podest. Unsere Sportlerinnen und Sportler fuhren danach auf ihren Spezialrädern für Kunstrad, Einrad und Radball. Den Mittelteil bildeten geschmückte Straßenfahrräder und 3 Spaßräder. Zum Abschluss grüßten unsere AH-Radballer vom Dienstagstammtisch von einen Wagen.

 

[über mehr lesen kommt ihr zur Bildergalerie]
mehr lesen

Artikelarchiv

Radball

     Kunstrad

      Einrad

Sonstiges