Erfolgreiches Wochenende für die Kunstradfahrer

18.05.2018/SLB

 

Gleich zwei Pokal-Wettbewerbe standen  dieses Wochenende für unsere Kunstradfahrer*innen auf dem Programm.
Am Samstag ging es nach Gau-Algesheim zum 2.RVR-Pokal.
Nico zeigte zum ersten Mal den Mautesprung im Wettbewerb. Die Premiere klappte wunderbar und das tadellose Programm wurde mit dem ersten Platz honoriert. Bei Inken Berg läuft es zur Zeit noch gar nicht rund, angesichts der RLP-Meisterschaft am Freitag in Klein-Winterheim, muss sie noch einmal  verstärkt ins Training gehen.
mehr lesen

RLP-Meisterschaften

08.05.2018/p.trauth.:

 

Licht und Schatten bei den RLP-Meisterschaften der Kunstradfahrer am 06.05.2018 in Böhl-Iggelheim

Unsere Kunstradfahrer sind in Rheinhessen Top, bei den RLP-Meisterschaften können wir mit den Platzierungen sehr zufrieden sein, die erzielten Punktzahlen lassen aber doch zu wünschen übrig.

Einige stellen an sich sehr hohe Erwartungen und bauen sich damit den Druck noch mehr auf. Das ging an diesem Tag zum Teil schief und die Enttäuschung war groß. Im Großen Ganzen können wir aber zufrieden sein, immerhin standen von 7 Sportler/innen 5 auf dem Treppchen.
mehr lesen

1. Bundesliga 2018

06.05.2018/schrö.:

 

Den Hechtsheimer Radballern Moritz Rauch und Janis Stenner gelang beim vorletzten Bundesligaspieltag ein richtiger Befreiungsschlag im Kampf um den Klassenerhalt. In Willich mussten sie gegen alle direkte Konkurrenten im Abstiegskampf antreten und überstanden den Spieltag mit vier Partien ohne Niederlage. Mit insgesamt acht Punkten gegen die Abstiegskandidaten verschaffte sich das Duo eine optimale Ausgangsbasis für den letzten Spieltag am 16. 06. in Krofdorf.

mehr lesen

DM-Halbfinale U15

25.03.2018/schrö.:

 

Die Hechtsheimer Zwillinge Paolo und Vito Torricelli kamen beim DM-Halbfinale der U15 Schüler in Gärtringen nicht über den fünften Platz hinaus.Sie verpassten somit die nationalen Titelkämpfe klar, obwohl sie beim ersten Spiel mit dem 5:2 Sieg gegen Ehrenberg für eine kleine Überraschung sorgten. In den folgenden Partien mussten sie die klare Überlegenheit der Konkurrenz anerkennen und kamen nur noch zu einem 3:3 Remis gegen Eula. 

 

mehr lesen

Oberliga 2017/2018

06.05.2018/schrö.

 

Beim Finale der Radball-Oberliga konnte das Klein-Winternheimer Brüderduo Fabian und Jonas Gebhard ihren Titel als Rheinland-Pfalz-Meister verteidigen. In Ebersheim gewannen alle vier Spiele und hatten am Ende einen Punkt Vorsprung auf die Verfolger Patrick Mergel/ Christian Ochßner (Bolanden III). Hinter Bolanden II (Peter Sziedat/Rdolffo Moll stätter belegten die Hechtsheimer Paul Wassermann und Dennis Kraus den vierten Platz. Ihre Vereinskollegen Michael Beismann und Marvin Höffner konnten krankheitsbedingt nicht antreten.

mehr lesen

Artikelarchiv

Radball

     Kunstrad

      Einrad

Sonstiges