Vorschau Radball

04.04.2018/schrö.:

 

Nach zwei überstandenen Vorrunden geht es für die Hechtsheimer  Bundesliga-Radballer Moritz Rauch und Janis Stenner am Samstag zum Finale um den Deutschlandpokal nach Wendlingen bei Stuttgart. Ab 10 Uhr spielen in der Sporthalle im Speck insgesamt acht Mannschaften in zwei Gruppen um den begehrten ersten Saisontitel.
In der ersten Gruppe sind neben den Hechtsheimern noch die Weltmeister Bernd und Gerhard Mlady aus Stein, Waldrems I und Obernfeld II. Obernfeld I, Ailingen, Stein II und Schiefbahn spielen in der zweiten Gruppe.

mehr lesen

Einradhockeyturniere in der IGS

14.04.2018/a.klueppel:

 

Gleich zwei Turniere hintereinander organisieren die Einradhockeyspieler des RV-Hechtsheim am kommenden Sonntag, den 22. April in der IGS-Hechtsheim. Erwartet werden spannende Spiele von 9:00-20:00 Uhr. Zu Gast werden 7 Teams aus der Region sein und eine Mannschaft aus Freiburg. Im ersten Turnier bis 14:30h spielt die Mannschaft des RV ein EF-Turnier. Da sie in ziemlich guter Besetzung antreten sollte hier mindestens der dritte Platz drin sein. Im zweiten Turnier ab 14:30h spielt die dieses Jahr etwas schwächer aufgestellte Spielgemeinschaft des RV mit Bad Homburg. In diesem sehr ausgeglichenen Turnier ist die Tagesform sehr entscheidend für den Ausgang. Eine Prognose ist daher schwierig. Wer interessiert ist an der exotischen Sportart, ist herzlich eingeladen, sich die Spiele anzusehen.

Kunstrad in Worms

16.04.2018/p.trauth.:

 

Am Samstag den 14. April startete der RV beim Mannschaftswettbewerb mit Nico Budavári, Anna Beismann und Mina Lüttecke als Team. Die Anspannung war sehr groß, da sie ihren 11. Platz vom Vorjahr unbedingt verteidigen wollten.
Klappte nicht ganz. Nico war einigermaßen ruhig und beendete seine Kür mit erneuter Bestleistung von 115,37 Punkten. Anna war sehr aufgeregt, hat aber ihre Kür nun hoffentlich im Griff, sie fuhr mit 79,05 Bestleistung und Mina erreichte 51.98 Punkte. Das war am Ende der 15. Platz bei 53 Mannschaften.
mehr lesen

DM-Viertelfinals U15

25.03.2018/schrö.:

 

Das DM-Viertelfinale in der Klasse U15 endete für die Hechtsheimer Zwillinge Paolo und Vito Torricelli mit dem größten Erfolg in ihrer noch jungen sportlichen Laufbahn. In Willich belegten sie unerwartet den dritten Platz und qualifizierten sich für das Halbfinale am 05. Mai. Die Zwillinge starteten zwar mit zwei Niederlagen gegen Hahndorf (1:5) und Naurod (0:4), doch dann holten sie sieben Punkte aus den Partien mit Schiefbahn /3:1), Eberstadt (2:2) und Niedermehnen (4:1), die ihnen das Weiterkommen sicherten.

mehr lesen

Oberliga 2017/2018

15.04.2018/schrö.

 

Beim Spieltag der Radball-Oberliga in Ebersheim konnten die Hechtsheimer Dennis Kraus und Paul Wassermann überzeugen. Mit fünf Siegen gegen die Konkurrenten aus Ebersheim und Selzen rückten sie hinter die spielfreien Spitzenreiter  Fabian und Jonas Gebhard auf den zweiten Platz. Durch eine Verletzung im ersten Spiel, verloren Michael Beismann  mit Ersatzpartner Thomas Stauder Hehtsheim III) alle vier Spiele. Mathias und Andreas Borg (RV Selzen) gewannen zwei Spiele und verbesserten sich auf den achten Platz. Die drei Ebersheimer Teams befinden sich in der unteren Tabellenhälfte.

mehr lesen

Artikelarchiv

Radball

     Kunstrad

      Einrad

Sonstiges